Header image  

Herbert Daniel
line decor
  
line decor


 
Info

Künstler

Literatur

Workshop

kontakt

 

 


 
 
Herbert Daniel


Biografie von Herbert Daniel

* 30.08.1927 (Essen)

Halfmannsweg 50
45869 Gelsenkirchen

Kunstrichtung: Malerei/Grafik
Tätigkeit: Zeichner/Karikaturist

Tel.: 0209 203139
Fax: 0209 1478803
E-Mail: maria.daniel@gmx.de
Web: www.herbert-daniel.de

 

Ausbildung: Studium an der Folkwangschule Essen

1951 – 55 Studium an der Folkwangschule für Gestaltung, Essen
Gestaltungslehre bei Prof. Max Burchhartz

1955 – 58 Freie Grafik bei Prof. H. Schardt (Illustration)
Prof. Urbach (Akt und Portrait)
Abschluss als Designer (grad)

1959 – 63 Layouter in der Werbeabteilung
Klöckner – Werke, Duisburg

Freiberuflicher Karikaturist bei der Westd. Allg. Zeitung (WAZ)Lehrer für Grafik an der Gewerblichen Schule Ost, Essen Mitglied der Künstlersiedlung Halfmannshof e.V.

Dozent der Universität – GHS EssenAuszeichnung für IndustrieverpackungsgestaltungDozent der IBKK (Kunstschule) Wattenscheid Akt und Portrait

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland
Veröffentlichungen durch Presse und Fernsehen

Bibliophile Ausgabe anlässlich des 60. Geburtstages von Herbert Daniel "Rückblick"

Ausschnitt der Einleitung von Jörg Loskill

Herbert Daniel, seit 1973 Mitglied der Künstlersiedlung Halfmannshof, hat sich im Laufe der Jahrzehnte nicht beirren lassen durch modische oder scheinbar aktuelle Phänomene des nationalen oder internationalen Kunstbetriebs. Er sucht mit dem Auge, mit dem Zeichenstift, mit dem Aquarellpinsel den Gegenstand, die Figürlichkeit, das "konkrete" Thema. Er ordnet sich ein in die große Tradition der Realisten, die bei ihm impressionistische Nuancen gewinnen kann. Aus dem klassischen Sujet – eine Landschaft, ein Gesicht, eine Silhouette, eine Begegnung zwischen Menschen, Tierverhalten usw. – filtert er die Kraft des Augenblicks: seine Bilder haben bei allem Charme, bei aller träumerisch-poetischen Anlage etwas von bezwingender Aktualität. Der Betrachter fühlt sich hineingezogen in die Situation, die Daniel auf seine individuelle Weise umsetzt. Daniel, an der Folkwang-Schule bei den Professoren Schardt, Burchhartz und Urbach ausgebildet, hat zwei besondere Talente gepflegt und kultiviert: zum einen die hohe Kunst des Portraits, zum anderen das freche, kritische, hinterfragende Kommentieren von Zeit-Fragen durch die geistvolle Karikatur.

 

 

 



 

 


 

 
 

 
Diesen Monat

Lena Bengner Müller
& Jürgen Behfeld
09.11.2013
„Bewegliche Abstraktion“ 


Literaturfrühstück
Buchvorstellung 
  Frank Bruns
Am 08.12.2013
Beginn: 10.30 Uh


Samstag : 07.12.2013
Beginn: 18.30 Uhr
"Der Schrei"- wonach wir schreien
Digitale Art-Fotografie
von Christoph Woloszyn

 

 
 
    ´copyright by kunstindercity.com 2013
impressum kontakt