Header image  

Jenny Canales
line decor
  
line decor


 
Info

Künstler

Literatur

Workshop

kontakt

 

 


 
 
Jenny Canales




Biografie von Jenny Canales

JENNY CANALES
( Künstlerin und Autorin )
Kontakt :Galerie „Kunst in der City“
Künstlerinitiative Kunst in der City.
Weberstr 64
45879 Gelsenkirchen
Mobil:0176/35475753
E-Mail: kunst-in-der-city@online.de
www.literaria-ligg.de
www.schwarze-lettern.de
www.kunstindercity.com

Jenny Canales
Künstlerin und Autorin

Jenny Canales wurde in Santiago de Chile geboren. Als Kind wuchs sie dort auf und lebte zwischen Chile und den USA. Im Jahre 1974 immigrierte sie mit ihre Tochter nach Deutschland. Lebt sie in Gelsenkirchen

Das Studium absorvierte sie an der   Kunstakademie in Santiago de Chile
Als Kind  wollte sie Sängerin  werden. In der Schulzeit interessierte sie sich insbesondere für Kunst-Geschichte und das dramatische Theater. Sie schrieb Gedichte seit ihrer Jugend in ihrer Muttersprache, dem Spanischen .Ihre Inspiration nahm sie aus persönlichen Erlebnissen.

Jenny Canales über sich selbst:
Warum male ich?
Meine Arbeit  spielt sich zwischen dem Traum und der Wirklichkeit ab. Als Künstlerin lebt man in einer Welt der Intoleranz und der Kritik. Meine Bilder sind vom Leben, der Spontanität, Realität geprägt und lassen dem Betrachter die Freiheit, seine eigenen Träume zu finden.
Jenny Canales’ Figuren und Zeichen ihrer Werke sind als Metaphern und Simbole zu verstehen.
Ihre Bilder gestaltet sie in Acryl Aquarell und Öl. Die verwendeten Farben sind ihre eigene Kompositionen. Dinge, die sie täglich bewegen, verarbeitet sie darin.
Die Schule besuchte sie zum Teil in Chile und zum Teil in den USA. Die Schule beendet sie mit dem  Gymnasium (Liceo Nr 1 ) in Santiago de Chile. Später, in der 60er Jahre, besuchte sie die Katholische Universität mit dem Schwerpunkt Psychologie.

Literarische Arbeiten:
Literarischegruppe  Schwaze-Lettern NRW und der Gruppe Literaria-LIGG in Gelsenkirchen
Im Jahr 2002 der Gedichtband  „Aus der Seele geschrieben“,
( Noxxon Verlag )Recklinghausen.
Mit mehr als 100 Gedichten ist ihre erste Veröffentlichung farbig und facettenreich. Sie schildert ihre Gedanke über Gott, die Liebe oder das Leben in Südamerika. Dabei variiert sie im Stil.
Rief sie mit einigen Anderen Initiatoren den1 Gelsenkirchener  Literaturwettbewerb aus
Im 2013 herausgeber der  Anthologie „Erzählungen und Gedichte“ 13 Autorinnen u.Austoren aus NRW“ Universitätsverlag Dr.Norbert Brockmeyer Bochum
Jenny Canales leitet die Literatur Gruppe LIGG in Gelsenkirchen und veranstaltet regelmäsige Lesungen in der Region. Autoren in der Literaria LIGG mit über 70 Autoren
in internest –Präsens.
Lesungen.
Malerische Buchhandlung in Dortmund, Gesundheitshaus GE, Museum  Fünte Mühlheim an der Ruhr,  Kunsthaus Angelmode Münster, Galitzien Haus in Münster, Treff Punkt-Eickel Herne, Stadtbücherei Köln ,Jazz & Art Galerie, Schloss-Horst Gelsenkirchen, Kulturhaus die Flora in Gelsenkirchen, Stadbücherei in Gelsenkirchen,Galerie Kunst in derCity GE,Jüdischen Gemeinde GE.Stadbücherei Wattenscheid .Stadbücherei Langendreer Bochum.
Regelmäßige Lesungen in der Region wie auch der Literatur- Treff in der Jazz& Art Galerie in Gelsenkirchen und Museum Fünte  Mülheim an der Ruhr.
Rief sie mit einigen Anderen Initiatoren den 1 Gelsenkirchener Literaturwettbewerb aus.

 Zahlreiche Ausstellungen. Im in-um Aussland und Gemeinschaftprojekten in der Region.
 Ausstellung und Teilnahme an Projekten, von 1999 bis heute

Malerei-Motive und Technik:Abstrakt, Gegenständlich. Moderne Malerei, Mischtechnik, Kinetische-Kunst, Skulpturen  Digital Kunst und Fotografie

Mitglied Kunstverein Gelsenkirchen e.V.GE
Mirglied Kunstverein Artprasis e.V GE.
Mitgründer der Künstlerinitiative GelsenArt e.V GE.
Mitglied der Literarische Gruppe Schwarze-Lettern Mülhein a.d.Ruhr
Mitglied der Künstlergruppe Crossart in Köln
Mitgründer der freier Künstlerinitiative Kunst in der City.GE

Atelier Jenny Canales
Künstlerinitiative „Kunst in der City“
Weberstr 64
45879 Gelsenkirchen Germany



Sie ist Leiterin des freien Literaturkreises "Literarische Interessengemeinschaft" (Literaria oder LIGG) in Gelsenkirchen

 

 

 

 

 


 

 
 

 
Diesen Monat


Literaturfrühstück
Buchvorstellung 
  Frank Bruns
Am 08.12.2013
Beginn: 10.30 Uh


Samstag : 07.12.2013
Beginn: 18.30 Uhr
"Der Schrei"- wonach wir schreien
Digitale Art-Fotografie
von Christoph Woloszyn

 

 
 
    ´copyright by kunstindercity.com 2013
impressum kontakt